Lexikon: VDH = Verband für das Deutsche Hundewesen (http://www.vdh.de) über uns Der VDH ist die Interessenvertretung aller Hundehalter in Deutschland. Als Dachorganisation von bundesweit 176 Mitgliedsvereinen repräsentiert der Verband mehr als 650.000 Mitglieder. Über 250 verschiedene Hunderassen werden in den Zuchtvereinen des VDH betreut und unter strengsten Kontrollen gezüchtet. Der VDH und seine Mitgliedsvereine haben sich im internationalen Vergleich – seit jeher – für ein äußerst strenges  Zuchtreglement entschieden. Die entsprechenden Richtlinien legen den höchsten Stellenwert auf die Gesundheit und den Tierschutz. Als große Interessengemeinschaft, als traditionsreiche Institution und als Gütesiegel hat sich der VDH in der  Gesellschaft etabliert und ist bei allen Themen rund um den Hund gefragt. Sei es bei Medienvertretern, Gerichten, Ministerien, Behörden oder Hundeinteressenten – der VDH ist der erste Ansprechpartner.